Geräusche

Foto aus Prospekt für NaturgeräuscheboxIch stolpere über den Verkauf von LED-Naturgeräusche-Boxen und denke «warum geht Ihr nicht einfach raus?» Die dazu abgebildete Karotte suggeriert vermutlich Nachhaltigkeit, aber ist das nicht ein bisschen verfrüht? Noch hat es welche, äh, Natur, äh, die Echte.

Naja, der Könner bietet frühzeitig an, wie wäre es also mit «Badewasser-vorgaukelnden Decken» oder Kunstpflanzen für den kahlen Garten, immergrün und garantiert nicht natürlich abbaubar?

Nachdem ich in den Achtzigern die bankübergreifenden Automaten nicht für möglich gehalten habe und mich heute mit «Videokonferenzen» rumschlage, wundere ich mich nicht, wenn morgen meine verstorbene Mama als Hologramm am Geburtstagstisch sitzt. Was solls, ich habe schon ausprobiert, wo meine Vorstellungskraft aufhört. Stelle ich mir das Universum als riesige Ellipse vor, mit uns mikroklein irgendwo da drin, dann müsste, vorausgesetzt das mit der Ellipse stimmt, es aussenherum ja mit etwas anderem weitergehen, da, genau da hörts bei mir auf, aber spannend.

 

Zusammenhänge

Foto Schild wie der Mensch sich zum Hund entwickeltDa sitze ich wieder mal mit meinem Kollegen und Zwangslebensbegleiter beim Kaffee und die Sprache kommt auf seine Augen-OP und Zusammenhänge. Über die Krankheiten kommen wir dazu, dass seine Ärztin bei einer Blasenentzündung vor einigen Jahren einen Zusammenhang mit den Augen festgestellt hat.

Ich stelle mir vor, da ist eine Zelle, nennen wir sie mal Bertram, und die ist zuständig für die Augen. Die Blase macht Thomas, aber das ist eine Schnarchnase und man weiss ja, ab fünf Leute auf dem Spielfeld, weiss einer nicht mehr wo´s Tor ist. Also muss der Bertie von den Augen aushelfen und das klappt nur so semi und zack, Zusammenhang.

In grauer Vorzeit hatte ich eine Unterleibsgeschichte in Kombination mit zurückgehendem Zahnfleisch. Damals hat meine Frauenärztin auch gesagt, ich wäre schon die Zweite.

Fundstücke

Foto bemalte Steinchen mit Hier und JetztIch habe beim Spazieren gehen das «Hier» und das «Jetzt» gefunden, auf Moos. Falls man es nicht erkennen kann, jemand hat auf einem Baumstumpf bemalte Steinchen abgestellt, ist das nicht nett. Und gleich das «Hier» und «Jetzt», ziemlich hoch gegriffen, wenn man es hat, ist es weg und wenn es wieder da ist, dann hat man es nicht mehr.

Aber endlich mal ein Hobby, das ich bis ins hohe Alter machen kann, ich hinterlasse Botschaften. Wenn Ihr das nächste Mal die Gewürzgurken in den Einkaufskorb tut und dahinter steht ein Zettelchen «Schön, dass es Dich gibt», dann war ich das vielleicht.

Raschelsack

Anzeige für RaschelsäckeKommt meine Freundin mit der, weihnachtlich anmutenden, Anzeige «Grössere Menge Raschelsäcke, neuwertig/gut erhalten bla…zu verschenken» und fragt mich: «Was sind denn Raschelsäcke?» Umpf, kalt erwischt. Mir schiessen Nikolaus, Vogelschutz und Obst, ach nein, das sind ja «Knischtertütle» ins Hirn.

Hier kommts: Der Raschelsack ist ein modernes Verpackungsmittel, dass durch seine ansprechende Netzstruktur einen belüftenden Charakter aufweist. Er wird bevorzugt zur Portionierung und Verpackung von Obst, Gemüse, Kartoffeln und Kaminholz verwendet. Manche Raschelsäcke sind sogar UV-beständig zwecks Lagerung im Freien.

Toll.

Gesicht

Foto GesichtIch gucke in den Spiegel und finde, ich habe ein gutes Trümmergesicht. Also ein Gesicht, das mit der entsprechenden Frisur und Garderobe ganz gut in Berliner Nachkriegstrümmerfilme passt.

Okay, okay, ich habe da ungefähr 30 Kilo zu viel, aber mit dem entsprechenden Koch und Personal Trainer, können wir sicher bis in 5, 6 Jahren anfangen zu drehen.

Das Foto ist übrigens 12 Jahre alt, heute trümmer ich noch überzeugender.

Zeitvertreib

Stop-UhrWie vertreibt Ihr Euch die Zeit, wenn Ihr wartet oder was aushalten müsst? Also wenn ich gerade mal nichts zähle oder vor mich hindöse, dann geh ich in den hauseigenen Wettbewerb.

Zum Beispiel an Waschanlagen, da kann man oft auf dem Display sehen wie die Uhr runterzählt, noch 2:31 Minuten bis Waschende. Da ich nicht mehr rauche, übe ich jetzt Luft anhalten, mein momentaner Rekord liegt bei 48 Sekunden.

 

Licht

Foto gelbes KleidKürzlich habe ich mich mit meiner Kollegin über die altersbedingte Zunahme von Haaren an doofen Stellen ausgetauscht. Also über Nacht wachsende Haare, die morgens schon bis zu 5 cm lang sein können. So eines hatte ich mal an der Ferse! Über Nacht, weiss, kam einmalig und nie wieder. Die Brust wird von den Haaren auch gerne genommen, Bringer ist aber das Kinn. Man lasert und rupft sich über die Jahre so manche Wunde, alles lässt nach, das nicht.

An der Stelle muss ich mich mal über die Beleuchtungskonzepte in Hotel-Badezimmern aufregen. Gedimmtes Licht, diffuses Licht, unsichtbare Lichtquellen, totschick und völlig untauglich. Wie soll ich da meinen Allgemeinzustand checken? In meinen Alpträumen stehe ich in der grell ausgeleuchteten U-Bahn neben George Clooney und sein Blick streift mein Kinn….

Ich glaub, ich zieh mich die Woche mal nur gelb an, das baut auf.

Frust

Foto Holzfigur beisst in eine SäuleLiebeleins, sorry, diese Woche komme ich nicht so recht in die Pötte, es ist mir alles zu viel, zu blöd, zu schnell, zu stressig, nichts klappt richtig und abends todmüde. Da passt doch der Säulenbeisser.

Wenn es schlimmer wird, dann gucke ich dritte Welt Reportagen und checke den Wohlstands-Status, gesund, satt, warm, kuscheliges Bett, prima Wasserdruck, was will ich eigentlich noch, ich Speckgürtel-Arsch.

Weltbewegtsichweiter und ich bin doof.

 

Mund

geschminkte Smokey EyesNach gängigem Schönheitsideal habe ich einen schönen Mund mit vollen Lippen, die ich fast immer mit Lippenstift betone. Das ist es aber schon mit Schminke, um die Augen machts kein Sinn, das verschmiert oder verschwindet in Schlupflid und Falten.

Wegen Covid 19 tragen wir jetzt eine Mund-Nasen-Bedeckung, das heisst ich ziehe im intergesellschaftlichen Austausch die Arschkarte, ohne Mund nichts los. Das brachte mich neulich zu der Überlegung, doch noch zu lernen wie man sich die Augen schön macht.

Sagt mein Kollege morgens zu mir «Hast Du dich geprügelt?», «Nee», sag ich, «Smokey Eyes!»

 

Bild: Das ist ein „Smokey Eye“

DWT/TS

KleinanzeigentextVor einiger Zeit bin ich über diese Bekanntschaftsanzeige, “Netter Er, 51 sucht TS/DWT oder eine dicke Sie“ gestolpert und bei „dicke Sie“ docke ich an, obwohl ich das schon vor 5 Kilo weniger gelesen habe. Neugierig denke ich bei TS an Tätigkeitsschwerpunkt oder Talsperre und DWT klingt sehr nach was aus dem Baumarkt oder war es „Don´t work Tuesday“?

Jetzt recherchiere ich gründlicher und lande ganz fix auf einer Seite „devote Transen Community“. Huch. Aber es gibt tatsächlich auch Infoseiten für ALLE Abkürzungen wie FA für Fat Admirer, Dicke anbeten, wie schön, BBB ist Brille, Bart, Bauch und RRR Rein-Raus-Runter, also eher was für sehr sehr ziemlich kurzfristige Beziehungen.

Unser netter Er sucht eine TS, eine Transsexuelle, die DWT, somit gleichzeitig Damenwäscheträger ist oder eben die dicke Sie. Mein Freund Müller und ich würden  sagen, warum nicht, wenn´s schön macht.

 

Vögel

Foto dicker MeiseMeine Freundin und ich liegen faul auf der Couch und sie beobachtet die Spatzen und Meisen. Ich füttere zu und verfüge mittlerweile über eine beachtliche Anzahl fliegender Mitfresser. Sie meint: „Du, manche sind aber echt fett!“. Ich guck und sie hat Recht. Bei manchen Vögeln kriege ich ein bisschen Angst sie könnten mal runterfallen, also aus der Luft auf den Boden, weil sie den Punkt erreicht haben, an dem das Übergewicht den Kampf gegen die Gravitation verliert.

Dann sind sie Katzenfutter, weil die Katzen kommen auch gerne, Vögel beobachten und darauf hoffen…..