Krimidinner

Umriss eines KoerpersLetzten November war ich zum ersten Mal bei einem Krimidinner. Sagen wir mal, ich habe es mir anders vorgestellt, aber egal. Als Menü gab es Kartoffelpüree mit Maispoularde (Huhn) und Karotten. Da sagt mein Tischnachbar, bis anhin den ganzen Abend überaus schweigsam, aus heiterem Himmel:

Ohne die Karotten wäre das ganze Essen beige!

 

Fragen

Foto aus Flugzeug mit WolkenIm Flugzeug, beim Landeanflug nach Dublin fliegen wir durch dichte Wolken und minutenlang ist draussen alles nur weiss. In der Reihe hinter mir fragt ein Junge etwas vorwurfsvoll: „Wo ist denn jetzt Gott?“, die Mutter antwortet: „Weiter weg“, der Bub insistiert: „Wooo?“, die Mutter: „Da wo die Sonne scheint“. Der Kleine seufzt erleichtert auf: „Ach so, der wohnt  in Spanien!“

Macher

Bild mit CocktailIch werde Zeuge folgender Unterhaltung zwischen einem Café-Besitzer und einem Gast. Sagt der Café-Besitzer: „Ja, das mit den Mixgetränken, das machen wir jetzt halt, das ist jetzt modern.“ Sagt der Gast: „Also ich mach ja immer was mein Vater sagt und mein Vater sagt: Mach nichts“.

Berufsqualifikation

WappenMein Physiotherapeut hat starke Hände und bringt ausgezeichnete Qualifikationen als Würger mit. Dank schwarzem Humor haben wir herzlich darüber gelacht, aber eigentlich ist es nicht von der Hand zu weisen. Als möglichen Arbeitgeber stelle ich mir das Militär vor, vielleicht auch nur auf Workshop-Ebene. Wie würge ich schnell und nachhaltig? Nur nicht „verwürgen“ und als theoretischen Teil: „Atemwege – von der Funktion zur Dysfunktion“. Jederzeit erweiterbar durch „Erhängen leicht gemacht“ oder „Die häufigsten Fehler beim vorgetäuschten Erhängen“. Letzteres beinhaltet dann unbedingt den einzuhaltenden Abstand des aufgestellten Stuhles zu den Füssen der Leiche….jetzt komme ich in Fahrt, aber hallo….