Verzweigt

Schild wie im Text beschriebenSchild: Das Betreten des Theaterdaches ist verboten. Fehlbare werden unter Kostenfolge polizeilich verzeigt.

Ich lese erst «verzweigt» und stelle mir vor, wie sie «Ableger» von den Fehlbaren machen. Es leuchtet mir sofort ein, irgendwie müssen die Gemeinden ja zu Geld kommen, da sind so ein paar «verzweigte Fehlbare» von Vorteil.

 

Flugkuss

KussmundBeim Abschied von meinem Leihkind will ich ihr eine Kusshand zuwerfen, also Küsschen auf die eigene Hand und dann rüberpusten.

Blöderweise hatte ich genau in dem Moment einen Gestik-Blackout und vergessen wie das geht. Ich fuchtele, im Dialekt «kruschtel», mit den Fingern wild vor dem Mund herum und schmeisse das Ergebnis in ihre Richtung, wir müssen beide lachen.

Jetzt gibt es eine neue Kusshand-Unterspezies, den «Kruschtel-Kuss».

 

Bomber

Altes Foto der ToupierfrisurDa ich einige Zeit nicht zum Friseur konnte, sind die Haare recht lang und ständig im Weg. Ich quengele deswegen ein wenig rum, sagt Freund Müller zu mir: «Mach Dir doch ne´B52!» Bitte was?

B52 (bi fifty two) ist ein achtstrahliger Boing-Langstreckenbomber der US-Luftwaffe von Ende der 1940ziger Jahre. In den sechziger Jahren haben sich die Damen die Haare hochtoupiert bis zum geht nicht mehr und diese Frisur war der bauchigen Flugzeugnase nachempfunden, daher B52.

Hm, dafür sind die Haare noch zu kurz und ausserdem pass ich dann nicht mehr ins Auto.

 

Kopierer

Unser Kopierer lebt. Lässt jemand den Kopier-Deckel offen, macht er Geräusche wie «sssssspfftk» und ich denke, der Arme, er versucht den Deckel anzusaugen.

Manchmal hält er mittendrin an, erst nichts …nichts… und während ich darauf warte, dass er mir den Stinkefinger zeigt, beginnt er zu ruckeln «drrrdr» «drrrdr» und das Display sagt «justiere Gradation». Hä?

Also, Gradation sind die Farbabstufungen, der Kopierer justiert die Farb-Dichte für Kopieraufträge, das dauert. Der Gute bemüht sich den Verlauf von hellen und dunklen Tönen in ein optimal natürliches Kopierergebnis zu bringen. So süss.