Bunte Vielfalt

Foto Angebot eingefärbter BlumenkohlGerade bin ich im Supermarkt über «farbigen Blumenkohl» gestolpert, ein weiterer Gipfel der Dekadenz. Ist da jemand langweilig? Neue Marketingabteilung oder Brainstorming mit allen?

Vielleicht ist es, weil ich aus einer Zeit stamme mit Koffern ohne Rollen und Sprühdüsen gegen Fusspilz in Schwimmbadduschen. Bisher stimme ich mein Essen nicht farblich harmonisch ab, ist das so und ich mache das schon immer falsch?

Wie schmeckt lila?

Nachtrag: Gestern erfahren, bunter Blumenkohl ist nicht man-made, sondern reine Natur, ich war zu skeptisch. Der “normale”, weisse Blumenkohl ist eine Züchtung. Prima, wieder was gelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.