Zusammenhänge

Foto Schild wie der Mensch sich zum Hund entwickeltDa sitze ich wieder mal mit meinem Kollegen und Zwangslebensbegleiter beim Kaffee und die Sprache kommt auf seine Augen-OP und Zusammenhänge. Über die Krankheiten kommen wir dazu, dass seine Ärztin bei einer Blasenentzündung vor einigen Jahren einen Zusammenhang mit den Augen festgestellt hat.

Ich stelle mir vor, da ist eine Zelle, nennen wir sie mal Bertram, und die ist zuständig für die Augen. Die Blase macht Thomas, aber das ist eine Schnarchnase und man weiss ja, ab fünf Leute auf dem Spielfeld, weiss einer nicht mehr wo´s Tor ist. Also muss der Bertie von den Augen aushelfen und das klappt nur so semi und zack, Zusammenhang.

In grauer Vorzeit hatte ich eine Unterleibsgeschichte in Kombination mit zurückgehendem Zahnfleisch. Damals hat meine Frauenärztin auch gesagt, ich wäre schon die Zweite.

Gesicht

Foto GesichtIch gucke in den Spiegel und finde, ich habe ein gutes Trümmergesicht. Also ein Gesicht, das mit der entsprechenden Frisur und Garderobe ganz gut in Berliner Nachkriegstrümmerfilme passt.

Okay, okay, ich habe da ungefähr 30 Kilo zu viel, aber mit dem entsprechenden Koch und Personal Trainer, können wir sicher bis in 5, 6 Jahren anfangen zu drehen.

Das Foto ist übrigens 12 Jahre alt, heute trümmer ich noch überzeugender.

Licht

Foto gelbes KleidKürzlich habe ich mich mit meiner Kollegin über die altersbedingte Zunahme von Haaren an doofen Stellen ausgetauscht. Also über Nacht wachsende Haare, die morgens schon bis zu 5 cm lang sein können. So eines hatte ich mal an der Ferse! Über Nacht, weiss, kam einmalig und nie wieder. Die Brust wird von den Haaren auch gerne genommen, Bringer ist aber das Kinn. Man lasert und rupft sich über die Jahre so manche Wunde, alles lässt nach, das nicht.

An der Stelle muss ich mich mal über die Beleuchtungskonzepte in Hotel-Badezimmern aufregen. Gedimmtes Licht, diffuses Licht, unsichtbare Lichtquellen, totschick und völlig untauglich. Wie soll ich da meinen Allgemeinzustand checken? In meinen Alpträumen stehe ich in der grell ausgeleuchteten U-Bahn neben George Clooney und sein Blick streift mein Kinn….

Ich glaub, ich zieh mich die Woche mal nur gelb an, das baut auf.

Mund

geschminkte Smokey EyesNach gängigem Schönheitsideal habe ich einen schönen Mund mit vollen Lippen, die ich fast immer mit Lippenstift betone. Das ist es aber schon mit Schminke, um die Augen machts kein Sinn, das verschmiert oder verschwindet in Schlupflid und Falten.

Wegen Covid 19 tragen wir jetzt eine Mund-Nasen-Bedeckung, das heisst ich ziehe im intergesellschaftlichen Austausch die Arschkarte, ohne Mund nichts los. Das brachte mich neulich zu der Überlegung, doch noch zu lernen wie man sich die Augen schön macht.

Sagt mein Kollege morgens zu mir «Hast Du dich geprügelt?», «Nee», sag ich, «Smokey Eyes!»

 

Bild: Das ist ein „Smokey Eye“

Vögel

Foto dicker MeiseMeine Freundin und ich liegen faul auf der Couch und sie beobachtet die Spatzen und Meisen. Ich füttere zu und verfüge mittlerweile über eine beachtliche Anzahl fliegender Mitfresser. Sie meint: „Du, manche sind aber echt fett!“. Ich guck und sie hat Recht. Bei manchen Vögeln kriege ich ein bisschen Angst sie könnten mal runterfallen, also aus der Luft auf den Boden, weil sie den Punkt erreicht haben, an dem das Übergewicht den Kampf gegen die Gravitation verliert.

Dann sind sie Katzenfutter, weil die Katzen kommen auch gerne, Vögel beobachten und darauf hoffen…..

Makel

BügeleisenVor kurzem bügle ich eine Hose, klappt nicht, ich dreh das Bügeleisen hoch, bügle zufriedenstellend fertig und sehe beim weg gehen, der Stecker war gar nicht in der Wand. Es muss der gleiche Tag gewesen sein, an dem ich mit der Zahnpasta auf dem Pickel den ganzen Tag unterwegs war.

In dem Zusammenhang fällt mir ein, dass es sehr hipp ist bei Insta und Co. seine ungeschminkten Makel öffentlich zu machen. Wunderschöne Frauen zeigen sich ohne Bemalung, manchmal auch die Cellulite und werden dafür von anderen Frauen gelobt. Blöd, dass das bei mir nicht geht, weil, neben begrenztem Fremdinteresse an meiner Person, Insta bietet maximal 2.200 Zeichen…..

Thermalbad

Foto SchwimmbadNoch vor dem “Covid-Shutdown” war ich mit einer Freundin im Thermalbad. Im Becken erzeugte eine halbdefekte Unterwasserdüse gutturale Laute. Das war toll, wir lagen mit den Ohren Unterwasser und haben den Eisbergen der Arktis beim “kalben” zugehört. Prima, wieder eine Reise gespart.

Apropos Thermalbad, beim vorherigen Besuch im letzten Winter, schwammen wir im Aussenbecken, es war später Nachmittag und da es kalt war, dampfte das Wasser und Schwaden schwebten über der Wasserfläche. Am Rand stand ein Bub und beobachtete die Szenerie. Eine Frau fragte, ob er nicht auch reinkommen wolle, die Antwort kam wie aus der Pistole geschossen: Da geh´ich nicht rein, ich geh´ doch nicht in kochendes Wasser”!

PS: Das Bild stammt aus meiner unvollendeten Serie “Schwimmbäder des Grauens”

Mittelmeer

Bild MittelmeerReden wir mal über das Mittelmeer. Kürzlich lese ich auf meiner E-Mail-Einstiegsseite eine Schlagseite „Um die Sechzigerjahre trocknet das Mittelmeer aus“. Also die kommenden Sechzigerjahre, nicht die vorherigen. Wüste hoch bis nach Deutschland wird da prognostiziert.

Jetzt bekomme ich es mit der Angst zu tun und fange an zu rechnen. Ich wusste immer schon, dass ich 94 Jahre alt werde, daher rechnet es sich vergleichsweise einfach. Zu meiner Erleichterung stelle ich fest, super, da bin ich schon tot.

 

 

Eigendynamik

KänguruEine enge Freundin von mir ist an Krebs erkrankt, ihre Kliniktermine sind lang und quälend, daher ist «Hand halten» eher schwierig. Also habe ich «Tüten» geschickt. In meinem social media-Abbildungsfundus waren die Tüten das hübscheste Behältnis, so hat sie an jedem der Behandlungstage Tüten mit Kraft bekommen, netter konnte ich nicht «ich denk an Dich» sagen. Heute schicke ich nur noch textfreie Tüten und sie weiss Bescheid.

Eine ähnliche Eigendynamik hat Freund Müllers Bewertungssystem entwickelt, er bewertet mit Kängurus, fünf = super, eins = alles doof. Vorgestern habe ich ihm heimlich ein Geschenk in die Wohnung gelegt, war der Bringer, ich habe 15 Kängurus abgeräumt…..

Ehrennadel

Logo MietervereinNeulich liegt eine Einladung vom Mieterverein im Briefkasten, ich bekomme die goldene Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft mit namentlichem Aufruf auf der Bühne. Wow, ich fühle mich einen halben Tag lang als hätte ich einen „Oskar“ gewonnen.

Da die Veranstaltung im Gemeindesaal XY andernorts stattfindet und ich annehme, dass der Saal brechend voll sein wird mit 60plus, verzichte ich dankend auf persönliches Erscheinen. Dennoch sendet man mir im Anschluss eine beeindruckende Urkunde. Äh, und wo bitte ist jetzt meine Ehrennadel?

 

Werbegeschenke

Dose mit blühendem SchnittlauchIch liebe die Brüche des Lebens, also im übertragenen Sinne. Sachen wie die Schlumpf-Murmel, die man mir in der Tankstelle schenkt oder dass der PSI-Esoterik-Newsletter mit einem Rezept für „Radieschen-Schnee“ endet, das meine ich.

Gestern beim Reifenwechsel im Autohaus ist es wieder passiert. Nach dem Bezahlen drückt mir die Mitarbeiterin eine Dose in die Hand mit lila Blumen „Zur Fahrfreude die Lebensfreude“! Irritiert identifiziere ich die lila Blumen: „Äh, das ist ja Schnittlauch?!“ „Ja“ sagt sie, sie wisse auch nicht so recht…….

In meinem Fall hat es geklappt, mit der anschliessenden Fahrfreude und mit der Lebensfreude auch.