Femininsmus reversus

Anzeige FotoText der Anzeige auf dem Foto: Edith, 62, in Rente, schöne ruhige Witwe, gepflegt und jugendlich. Ich suche über Partnervermittlung einen lieben Partner – auch bis 80 Jahre, zuletzt war ich in der ambulanten Pflege tätig, habe ein Auto und möchte wieder für einen Mann da sein und liebevolle Nähe spüren……

Also, wenn ich ein 80jähriger Pflegefall wäre, dann dürfte Edith sofort ins Gartenhaus ziehen, ich wäre auch ab und zu lieb.

 

Rasen

Foto RasenseminarAnzeige: «Rasenseminar, Ihr Rasen wieder fit und schön, unsere Experten zeigen Ihnen wie es geht»

Rasenseminare. Gerade hatten wir es davon, dass das Universum uns verlässt, aber vorher um den Rasen kümmern, ganz wichtig. Der Hundepullover muss zum Outfit passen und wenn die Anteile meines Selbst auf der Fettwaage nicht der Erwartungshaltung entsprechen bin ich unglücklich, echt jetzt?

Egal, muss los, zum VHS-Kurs «Schüssler Salze im Gesicht erkennen».

 

Fische

Foto mit Verbotsschild portugiesischAls eher naturwissenschaftlich geprägter Mensch ist Sprachbegabung nicht so meins. Im spanisch übersetze ich «No tengo dinero» (ich habe kein Geld) mit «kein Tango in der Nacht» und im Französisch-Kurs trage ich mit der Übersetzung von «Le pain complet» (Vollkornbrot) durch «der allumfassende Schmerz» unerschrocken zur allgemeinen Erheiterung bei.

Also hat mich das Schild «Proibido, Pescar E Tomar Banho» in Lissabon nicht weiter verwundert: «Fischen ist das Baden hier verboten».

 

Sorgen

Zigarettenschachtelaufdruck Rauchen bedroht die PotenzRauchen bedroht Ihre Potenz.

An der Supermarktkasse komme ich auf die Höhe der Zigaretten und gucke mir die Fotos auf den Zigaretten-Schachteln an, Katastrophenkrankheiten durchs Rauchen verursacht. Die Ekelteil-Reihe ist unterbrochen durch das Foto des jungen Mannes, der besorgt nach unten guckt. Bevor ich weiterlese frage ich mich:

–       Hat er «Rücken» und kann sich nicht nach einem Geldschein bücken?

–       Überlegt er: Muss ich Zehnägel schneiden oder heben die noch?

–       Vermutlich kann er sich nicht zwischen der weinroten und der blauen Strumpfhose entscheiden, weil er im Schultheater einen «Knappen» spielt.

Ich lese weiter, okay, dann weiss ich das jetzt auch, Männer diagnostizieren Potenzprobleme indem sie einfach mal nachgucken

Abstand

Foto Schild wie im Text beschriebenEin Schild mit «Männle», eventuell genderfeindlich oder «neutral» dargestellt. Ich stelle mir gerade vor wie so ein Schild politisch korrekt aussieht und muss kichern, «Frauen-Männle» mit Röcken sind ja sowas von Achtziger und «divers» dann regenbogenfarben? Aber das ist «vierfarb» und kostet extra.

Auf dem Schild steht 1,5 Meter Abstand halten und es klebt im Flur der Firma. Mit etwas Abstand lese ich «15» Meter Abstand halten und auch das stelle ich mir vor, nochmal kicher.

 

Verzweigt

Schild wie im Text beschriebenSchild: Das Betreten des Theaterdaches ist verboten. Fehlbare werden unter Kostenfolge polizeilich verzeigt.

Ich lese erst «verzweigt» und stelle mir vor, wie sie «Ableger» von den Fehlbaren machen. Es leuchtet mir sofort ein, irgendwie müssen die Gemeinden ja zu Geld kommen, da sind so ein paar «verzweigte Fehlbare» von Vorteil.

 

Gründlich

Schild SpielplatzregelnKinderspielplatz bis 16 Jahre, das Törchen war abgeschlossen, weil geöffnet nur zwischen 9-19:00 Uhr. Gemäss Schild ist Zweiradfahren nicht erlaubt, Hunde sind ebenso verboten wie Ballspielen und Lärm machen. Die Abfallkörbe sind zu benutzen, ich vermute mal sie meinen für Müll, und an Spielgeräten den Helm abnehmen. Benutzung auf eigene Gefahr.

Gründliche deutsche Vorgaben, es fehlt „Rasen betreten verboten“ und das mit den über 16jährigen Betreuern ist ungenügend geregelt, aber Ältere können ja auch von aussen übern Zaun betreuen.

Leuchtet alles ein, nur an Spielgeräten den Helm abnehmen? Wieso Helm, Fahrräder sind doch verboten und soviel ich weiss erstreckt sich die Helmflicht noch nicht auf den Strassengebrauch mit Beinen. Oder habe ich da was verpennt?

 

 

Werbung

LKW mit WerbungDer lokale Ackerbauer hat eine neue Werbung, siehe Foto. Hinten auf dem LKW steht „Hau mich in die Pfanne“ und über die ganze Breitseite liegt eine fein säuberlich angeschnallte Aubergine, gefällt mir gut.

Vorgestern bin ich hinter dem anderen LKW der gleichen Firma hergefahren, Schriftzug: „Ich bremse auch für Tomaten“!

Äh, ich nicht, ich bremse nicht für Gemüse, nee, eher nicht.