Ketchup

WaldwegEs war Sonntag und mir war das (der?) Ketchup ausgegangen. Am gleichen Nachmittag bin ich mit Freund Müller spazieren, der mir grosszügig seinen Rest-Ketchup mitbrachte. So war ich den ganzen gemeinsamen Spaziergang mit der Ketchup-Flasche unterwegs.

Mal angenommen man hätte uns auf dem Waldweg ermordet, dann ist durchaus denkbar, dass es in einer zukünftigen Kriminal-TV-Sendung heisst: “Bislang nicht hinlänglich geklärt werden konnte der Umstand, weshalb die weibliche Geschädigte eine angebrochene Flasche  Ketchup mit sich führte.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.