Liegend geschält

Prospekt mit SchwarzwurzelglasImmer wieder stolpere ich über Sachen, die mich verblüffen. Sagt man noch verblüffen? Oder ist das heute OMG (oh my god)?

Diesmal handelt es sich um ein Lebensmittel: „Schwarzwurzel – liegend geschält“. Liegend geschält. Zuerst freu ich mich über die Erleichterung für Obst-oder Spargel-Erntehelfer, die vielleicht nach der Obsternte liegend schälen dürfen, aber tut das nicht nach einer Weile an den Ellenbogen weh? Oder werden die Wurzeln zum schälen hingelegt? Aber Spargel wird ja auch „in der Hand liegend“ geschält und keiner spricht drüber…ich bin ratlos. Ich mach mich mal schlau und finde heraus, dass es sich um einen Indikator des EU-Verpackungsrechtes handelt und die Befüllung regelt. Also liegend geschält, da packen die einfach mehr rein und dann liegt das da gut eng rum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.