Radiowecker 2

Anzeige RadioweckerWie Ihr vom 21.01. bereits wisst, tue ich mich schwer mit Radioweckern. Kürzlich bin ich los, Nachschub kaufen. Es bleibt schwer, viele Radiowecker spielen Musik unter der Dusche und können Salto rückwärts, dafür wecken sie auch am Wochenende und sind so gross, dass sie nicht mehr auf den Nachttisch passen. Ausserdem sind sie vom Aussterben bedroht, Videorecorder und Kassettendecks sind ja schon weg. Kürzlich werde ich gefragt „Wieso benützt du nicht das Handy?“ Weil ich mehr Vertrauen habe in Festinstallationen!!!!!

Schliesslich entscheide ich mich für ein Modell mit acht (!) Anzeige-Farben und inkludiertem Dimmer. Zu Hause fällt meine Farbwahl auf ein nettes beige-gelb. Dann die Feststellung: Der Kontrast zwischen der Zahl und dem Hintergrundbeleuchtung ist sehr schwach, gedimmt noch schwächer. Auch bei Farbwechsel. Sobald ich zwei Meter weg bin, kann ich die Uhrzeit nicht mehr erkennen, alles verschwimmt. Gut dass der Nachttisch so nah ist. Mir kann man es echt nicht Recht machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.