Speisebrei

Bild StrassenbahnIch sitze morgens um 7:00 Uhr in der Strassenbahn und wir halten an einer Ampel. Neben uns steht ein Tanklaster mit der Aufschrift „Speisereste“ und „K305“.

Aus dem Lastwagen führt ein dickes Rohr in ein ausgezeichnetes Restaurant. Ich stelle mir drinnen ein sehr grosses Spülbecken mit Horrorfilm-Abflusshäksler vor, dort beginnt das Rohr, das in dem Tanker endet.

Was machen die mit den Speiseresten? Vielleicht machen sie damit Auffüllgrundstoff für billiges Hundefutter? Oder teures Hundefutter? Oder es geht gleich als Speisegrundbrei nach Afrika? Vermutlich liege ich völlig falsch und es wird zu Verpackungsmaterial recycelt. Mal ehrlich, in den Möbelmärkten kann man es am Endprodukt noch riechen.

PS: Hab’s rausgefunden, aus Speiseresten machen sie Biogas und Strom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.