Traummann

Foto KussLange dachte ich, einer kommt noch, also ein Partner in mein Leben. Und dann denk ich, boah, wenn ich das Schicksal wäre, ich würde an mir verzweifeln, logistisch bin ich ein Alptraum.

Mal angenommen es treffen sich zwei Schicksale und diskutieren «ihre» Menschen, meins würde sicher jammern: «Die geht selten aus und wenn sie mal will, dann ist Corona und es wird abgesagt. Viele Menschen auf einem Haufen meidet sie auch, ich weiss nicht wie ich die Frau vermitteln soll. Kaum habe ich IHN mal an einer Stelle, dann bleibt sie spontan daheim, ich krieg die Beiden nicht zusammen, die Hölle sag ich Dir.»

Und weil der Rasen in Nachbars Garten grüner ist tauschen die Schicksale ihre Menschen und ich bin gespannt, neue Besen kehren gut.

Femininsmus reversus

Anzeige FotoText der Anzeige auf dem Foto: Edith, 62, in Rente, schöne ruhige Witwe, gepflegt und jugendlich. Ich suche über Partnervermittlung einen lieben Partner – auch bis 80 Jahre, zuletzt war ich in der ambulanten Pflege tätig, habe ein Auto und möchte wieder für einen Mann da sein und liebevolle Nähe spüren……

Also, wenn ich ein 80jähriger Pflegefall wäre, dann dürfte Edith sofort ins Gartenhaus ziehen, ich wäre auch ab und zu lieb.