Werbegeschenke

Dose mit blühendem SchnittlauchIch liebe die Brüche des Lebens, also im übertragenen Sinne. Sachen wie die Schlumpf-Murmel, die man mir in der Tankstelle schenkt oder dass der PSI-Esoterik-Newsletter mit einem Rezept für „Radieschen-Schnee“ endet, das meine ich.

Gestern beim Reifenwechsel im Autohaus ist es wieder passiert. Nach dem Bezahlen drückt mir die Mitarbeiterin eine Dose in die Hand mit lila Blumen „Zur Fahrfreude die Lebensfreude“! Irritiert identifiziere ich die lila Blumen: „Äh, das ist ja Schnittlauch?!“ „Ja“ sagt sie, sie wisse auch nicht so recht…….

In meinem Fall hat es geklappt, mit der anschliessenden Fahrfreude und mit der Lebensfreude auch.

Pralinen

PralinenAuf einer Werbetafel lese ich “24 Pralinen ersetzen 1000 Worte”. Treten Pralinen jetzt in Konkurrenz zu elektronischen Kurzmitteilungen?

An alle: Nein, 24 Pralinen ersetzen keine Worte, Geiz ist nicht geil und ich lebe schon obwohl ich zeitgleich wohne. Wenn etwas im Argen ist, dann sprecht oder reagiert sonst wie, Pralinen sind ein einfallsloses aus der Affäre ziehen und werden höchstens gesprächsbegleitend gerne genommen…..

Naja, immerhin gibt es Sachen, die wirklich Kinder und Erwachsene froh machen.

Weinspass

Schildcartoon für den Weinverkauf«Weinspass… beim Preis und im Glas!»

Jahrzehntelang bin ich an diesem Schild vorbeigefahren und habe mich jedes Mal gefragt «Hä?». Wieso schiesst das Huhn dem Schwein den Korken in den «Ar…», sieht aus wie Tierporno, ist das nicht anrüchig?

Vor kurzem sind wir langsam mit dem Fahrrad daran vorbei und zum ersten Mal sehe ich, dass das Schwein seinen Ringelschwanz als Korkenzieher einsetzt, hm, manchmal bin ich glaub ich blöd.